Hupfer Abschied © FIVB

Business statt Beach: Daniel Hupfer wechselt die Seiten

21.06.2017

Im Jahr der FIVB Beach Volleyball Weltmeisterschaften presented by A1 hängt einer der längstdienenden österreichischen Beach Volleyballer das Tank Top an den Nagel: DANIEL HUPFER beendet nach 25 Jahren Volleyball seine Karriere, bleibt dem Sport allerdings erhalten. Mit seiner Agentur BRANDSETTER hat der Oberösterreicher große Pläne: Ausbau der Austrian Beach Tour, Unterstützung junge SpielerInnen und Vertiefung der Zusammenarbeit mit dem Österreichischen Volleyballverband. Julian Hörl wird die Saison mit Olympia-Teilnehmer Xandi Huber bestreiten.

Hupfer/Hörl Vaduz © (c) Hupfer/Hörl

Hupfer/Hörl überwintern in den Top-100 der Welt

15.09.2016

Daniel Hupfer und Julian Hörl beenden mit einem 5.Platz beim MEVZA Challenger Portoroz (SI) die Beachvolleyball Saison 2016. Neben Hauptbewerbsteilnahmen auf der FIVB Worldtour und CEV Europa Tour, konnten Hupfer/Hörl bei allen MEVZA Turnieren Top-5 Ergebnisse erzielen. Im Seasonranking des Weltverbandes sind Hupfer/Hörl dementsprechend auf Platz 80 zu finden. Auch in Österreich konnte man mit dem Sieg beim Austrian Beach Tour Finale in Wolfurt und mit der Bronze Medaille bei den Staatsmeisterschaften aufzeigen.