Winter/Hörl wieder an der Sonne!

14.02.2019

Nachdem das Jahr 2019 mit einer Qualifikation für das vier Stern Turnier in Den Haag, Holland, schon gut gestartet ist, trennten sich gleich danach die Wege des Beach Duos. Julian musste aufgrund seiner Aufnahme in den Heeressport, nach Mautern zur Grundausbildung, während Tobias weiterhin in Wien am Nationalteamstützpunkt trainierte.

TL_Teneriffa_quer_1 © Winter-Hörl

    Einen Monat lang verbrachten die beiden also ungewöhnlich wenig Zeit miteinander auf dem Sand. Doch das soll sich jetzt wieder ändern, denn von 9. bis 20. Februar sind die beiden Beachvolleyballer unterwegs nach Teneriffa zum Trainingscamp mit einigen europäischen Top Teams.


    "Teneriffa ist ein "Hot Spot" für europäische Top Beachvolleyball Teams. Wir sind dort also bestens aufgehoben und freuen uns darauf, uns schon vor der Saison mit den anderen Nationen zu messen!" so der Aschbacher Tobias Winter


    Danach heißt es noch einmal kurz Heimatluft schnappen, um gleich darauf nach Sydney und Doha zu den nächsten Turnieren der Saison 2019 aufzubrechen!


    "Ich freue mich riesig, seit Jänner auch beim Heeressport dabei zu sein, aber natürlich kann ich es auch kaum erwarten wieder mit Tobi gemeinsam auf dem Feld zu stehen!" so der Salzburger Julian Hörl.

    zurück